0341 - 2 61 54 70
praxis@mochalski.net

Implantate

implantateEine Versorgung mit Implantaten ist für viele Patienten inzwischen die bevorzugte Wahl, um fehlende Zähne zu ersetzen. Implantat gestützter Zahnersatz erhöht die Lebensqualität, die Kauleistung und die Ästhetik.

Implantate – Künstliche Zahnwurzeln

Das Implantat selbst ist eine künstliche Zahnwurzel, die in den Kiefer eingebracht wird. Auf diese „Zahnwurzel“ wird der eigentliche Zahnersatz gesetzt. Digitales Röntgen in 3D- Technologie garantiert eine optimale Vorplanung und Positionierung.

Sorgfältige Therapieplanung und Materialtestung

Eine gründliche Befundung und Therapieplanung sind für uns selbstverständlich.

Bisher wurden hauptsächlich Titanimplantate eingesetzt, die sehr gut verträglich sind. Einige Menschen zeigen aber mittlerweile eine Reaktion auf dieses Material, Tendenz steigend. Die Folgen können neben einem vorzeitigen Implantatverlust auch ein Anstieg chronisch entzündlicher Allgemeinerkrankungen und Autoimmunkrankheiten sein.

Als Umwelt-Zahnmediziner bieten wir die Möglichkeit, vor einer geplanten Implantation eine Risikoabschätzung mittels immunologischer und genetischer Tests durchzuführen. Mehr Informationen zu den Labor-Untersuchungen und zum wissenschaftlichen Hintergrund unter imd-berlin (Leistungsschwerpunkte – ZahnMedizin)

Als Alternative bieten wir Ihnen metallfreie Zirkonoxid-Implantate von ZV3. Anhand einer 3D-Röntgenaufnahme (Digitale Volumentomographie) wird das Implantat individuell geplant und angefertigt. Neben der sehr guten Verträglichkeit haben diese metallfreien Implantate eine sehr gute Ästhetik.

Das Team um Zahnärztin Frau Dipl. Stom. Mochalski verfügt über eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Implantologie. Diese Behandlungskompetenz schenkt unseren Patienten Vertrauen!