0341 - 2 61 54 70
praxis@mochalski.net

Kinderbehandlungen

kinder1Wir möchten die ersten Besuche Ihres Kindes beim Zahnarzt zu einem positiven Erlebnis werden lassen, deshalb ist ein spezieller Umgang mit Kindern erforderlich. Als Eltern können Sie uns bei unseren Bemühungen unterstützen, damit Ihr Kind angstfrei in die Zahnbehandlung geht und auch gerne wiederkommt.

Egal ob zur Prophylaxe, zur Kariesvorsorge oder bei einer sanften Behandlung – wir kümmern uns um Kinderzähne. Eine Kinderspielecke im Wartebereich steht selbstverständlich zur Verfügung. Während der Behandlung können sich Ihre Kleinen mit unserem „Zaubersack“ beschäftigen, in dem eine kleine Überraschung auf sie wartet.

Überlassen Sie die Führung Ihres Kindes bei der Behandlung ausschließlich unserem geschulten Behandlungsteam!  Bestärken Sie Ihr Kind allein ins Behandlungszimmer zu gehen.

Unterlassen Sie Belohnungsgeschenke, um negativen Gefühlsassoziationen zum Zahnarztbesuch vorzubeugen. Stimmen Sie als Eltern ihr Kind vielmehr positiv auf die Behandlung ein. Zum Beispiel mit Sätzen wie:

  • Es wird kitzeln, die Zähne werden geduscht und gefönt …

Vermeiden Sie Äußerungen wie:

  • Du brauchst keine Angst haben
  • Es wird nicht weh tun
  • Es ist nicht schlimm

Denn das Kind hört nur: Es wird weh tun, ich muss Angst haben, denn es wird furchtbar.

Im Kindesalter wird die Grundlage für ein Leben mit gesunden Zähnen gelegt. Entsprechend beginnt ganzheitliche Zahnmedizin bereits im Kindesalter. Wer als Kind ein positives Zahnbewusstsein und eine angstfreie Zahnarztbehandlung erlebt hat, wird diese Einstellung auch als Erwachsener bewahren.